Welche Siedlung passt zu mir?

Hier stellen sich die Siedlungen von Basel, Riehen und Umgebung vor. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin, um die Siedlungen Ihrer Wahl persönlich kennenzulernen. Bei Bedarf bietet Ihnen die ZABS-Beratungsstelle eine Erstberatung an.

Sie sind nicht sicher was eine Alterswohnung ist, oder ob es das passende Angebot für Sie ist?
Informieren Sie sich hier.

cms - Basler Dybli
Gstaltenrainweg 79-81
4125 Riehen
SiedlungsleitungKarin Grüter
+41 61 601 70 70
Ein ZABS Mitglied

Angeregt & erfüllt

Die saisonalen Anlässe, die Mittagstische, die Film- und Spielnachmittage oder andere Aktivitäten bieten Gelegenheit für Begegnungen, fördern eine gute Nachbarschaft und sind eine Bereicherung für das Zusammenleben. Das Biotop im Garten lädt zum Verweilen und Kraft tanken ein. Ferner bietet das Andreashaus, das sich in unmittelbarer Nähe befindet, ein vielseitiges Programm.

Unterstützt

Sie leben unabhängig und selbstbestimmt in Ihrer Wohnung. Die Siedlungsleitung steht Ihnen beratend zur Seite, vermittelt bei Bedarf Dienstleistungen wie Pflege, Reinigung, Einkauf, Fahr- und Mahlzeitendienst. Pflegerische Notfälle werden 24 Stunden durch die Spitexpress abgedeckt.

Eingebunden

Das Leben ist der Gemeinschaft ist uns wichtig. Das Basler Dybli bietet Ihnen ein Zuhause in entspannter und guter nachbarschaftlicher Atmosphäre.

Nützlich & gebraucht

Der regelmässig durchgeführte runde Tisch bietet eine Plattform für den gegenseitigen Austausch. Sie können Vorschläge und Ideen einbringen, die das Miteinander stärken.

Die Christoph Merian Stiftung vermietet insgesamt 261 Wohnungen in sechs Siedlungen in verschiedenen Basler Quartieren (Bruderholz, Gellert, Wettstein) sowie in der Gemeinde Riehen. Ein spezifisches Dienstleistungsangebot unterstützt ältere Menschen, selbstbestimmt und selbständig in vertrauter Umgebung zu leben.

Das Dienstleistungsangebot umfasst Betreuung und Hilfeleistungen im Bedarfsfall durch die Siedlungsleitung, soziale Beratung, Triage und Vermittlung von externen Dienstleistungen, Organisation gemeinschaftlicher Aktivitäten, kultureller Anlässe, Bewegungsangebote und Mittagstische. Erforderliche Pflege- und Hauswirtschaftshilfen werden durch die Spitex-Dienste abgedeckt. Notfälle in der Nacht werden vom Pikettdienst Spitexpress betreut. Ein 24-Stunden-Notrufdienst gewährleistet jederzeit den Zugang zu Hilfe.

In den Siedlungen wird Gemeinschaft gelebt und der Austausch untereinander gefördert. Dabei bestimmt jede und jeder für sich den Grad an Privatheit oder Gemeinschaft.

Das Basler Dybli ist eine eigenständige Stiftung, die von der Christoph Merian Stiftung verwaltet wird.

Die Siedlung Gstaltenrainweg 79-81 wurde 1978 erstellt und besteht aus 2 Gebäuden mit insgesamt 28 Wohnungen. 2 1-Zimmer-, 23 2-Zimmer-, 1 2.5-Zimmer-,  1 3-Zimmer- und 1 4.5-Zimmer-Wohnung.

Im Mietzins inbegriffen sind: Wohnungsmiete inkl. Mitbenützung an Aufenthaltsraum, Waschküche, Gartenanlage; Pauschalen für Siedlungsleitung, Hauswartung, Spitexpress und Strom; Akonto für Heizung/Warmwasser, Wasser/ARA und Anschluss an Kabelfernsehen.

Angebote
  • Ansprechperson vor Ort
  • Rollstuhlgängigkeit
  • 24 Stunden-Notfalldienst
  • Gemeinschaftsräume
  • Gästezimmer
  • Mittagsverpflegung
  • Aktivitäten
  • WLAN
  • Wäscheservice
  • Haustiere
  • Gartenanlage
Wohnungstypen
2.0 Zimmer
52 - 62 m2
1'200 - 1'310 CHF / Mt.
Besetzt

Diese Bruttomieten verstehen sich inklusive Nebenkosten. Inwieweit darin auch Dienstleistungskosten enthalten sind, entnehmen Sie der Beschreibung der Institution.

Sponsoren